Kindgerecht renovieren mit AURO

renovieren-mit-kindernEltern, die auf den Einsatz lösemittelhaltiger Lacken und Farben im Kinderzimmer verzichten wollen, finden bei AURO eine farbenfrohe Alternative. Das Sortiment des Naturfarbenherstellers ist nämlich unbedenklich und die Lasuren und Lacke der Marke sind sogar für den Anstrich von Spielzeug aus Holz qualifiziert (DIN EN 71, Teil 3). Seit beinahe 30 Jahren greift AURO für die Entwicklung seiner Produkte auf den Reichtum der Natur zurück. Schon seit Jahren sind Baumharze, Wachse, pflanzliche Farbpigmente, Öle und Fette zu wichtigen Inhaltsstoffen des Produktportfolios geworden. Alle Inhaltsstoffe lassen sich kompostieren und können problemlos wieder in den Kreislauf der Natur integriert werden. 

Die Lasuren und Lacke der Aqua-Linie von AURO eignen sich für die Verwendung im Kinderzimmer besonders gut. Ihrem Namen machen die Produkte alle Ehre, denn als Lösungsmittel setzt AURO bei dieser Produktserie ausschließlich Wasser ein. Mit ihren natürlichen Rohstoffen können die Produkte auch in Haushalten mit Kindern ohne Bedenken verwendet werden. Die Lacke und Lasuren aus der Aqua-Serie verleihen Möbeln ein besonders farbenfrohes Aussehen. Darüber hinaus wirken die Produkte wie eine Schutzschicht, die die Möbel im Kinderzimmer vor den Attaken der kleinen Rabauken zuverlässig schützt. 

Auch im Bereich Wandfarben bietet AURO Produkte, die im Vergleich zu herkömmlichen Produkten besonders kindgerecht sind. Die Naturharz-Wandfarben von AURO enthalten nämlich leicht abbaubare, nachwachsende Rohstoffe, die vollständig deklariert werden. Wer das Kinderzimmer bunt streichen will, wird bei AURO ebenfalls fündig. Acht ökologische Voll- und Abtönfarben gehören zum Sortiment der Marke und hunderte unterschiedliche Farbnuancen lassen sich damit mischen. 

Ebenfalls ein wichtiges Thema, (nicht nur) wenn man in einem Haushalt mit Kindern lebt: Die Prävention von Schimmelbildung. Auch für dieses Problem hat der Naturfarbenhersteller passende Produkte. Die Kalkfarben von AURO sind nämlich alkalisch und beugen deshalb der Entstehung von Schimmel auf natürliche Weise wirkungsvoll vor. Des Weiteren zeichnen sich die Kalkfarben durch eine gute Haftung aus und regulieren nachhaltig das Raumklima.

 

Quelle des Bildmaterials: AURO AG