Holzfußböden zum Wohfühlen

AURO_Holzboden_Einmaloel-Wachs_4_kleinUm Holzböden intensiven Schutz und einen warm wirkenden Farbton zu verleihen, setzt man schon seit langer Zeit natürliche, lösemittelfreie Wachse und Öle ein. Mit dem lösemittelfreien Einmalöl-Wachs hat AURO nun eine Veredelung dieser ursprünglichsten Form entwickelt. Als Öl-Wachs-Kombination bietet das Einmal-Öl-Wachs langanhaltenden Schutz und Pflege, ohne die Holzoberfläche zu versiegeln. Der Holzfußboden bleibt also atmungsaktiv und kann auch weiterhin für ein gesundes Raumklima sorgen. Das Einmal-Öl-Wachs hat noch weitere Vorteile. Es lässt sich nämlich besonders einfach auftragen und genauso leicht einpolieren. Nach der Behandlung haben Schmutz und Nässe keine Chance mehr. Außerdem ist das Produkt speichel- und schweißecht und gemäß der Norm DIN EN 71.3 auf Spielzeugsicherheit hin geprüft. 

So verarbeiten Sie das AURO Einmalöl-Wachs

Geeignet ist das Produkt für Holz und Holzwerkstoffe im Innenbereich. Bei der Verarbeitung muss der Untergrund trocken, fest, saugfähig, sauber und chemisch neutral sein. Optimalerweise bereiten Sie das Holz dadurch vor, dass dass Sie es leicht wässern und dann mindestens 60 Minuten lang trocknen lassen. Anschließend die Oberfläche mit Schleifpapier der Körnung 120-320 fein schleifen - so lange, bis die gewünschte Oberflächenfeinheit erreicht ist. Den Schleifstaub dann gründlich entfernen. 

Achten Sie bei der Verarbeitung darauf, dass das Produkt nicht in Fugen, Vertiefungen o.ä. läuft, da sich in solchen Bereichen die Trocknung erheblich verzögern kann. Tragen Sie das AURO Einmalöl-Wachs durch Streichen oder Rollen gleichmäßig auf das Holz auf. Gießen Sie das Öl-Wachs aber nicht auf der Oberfläche aus. Bei schlecht saugenden Oberflächen können Sie das Einmalöl-Wachs mit maximal 20 Prozent AURO Verdünnung Nr. 191 verdünnen. 

Falls der Untergrund besonders stark saugt, können Sie die betroffenen Stellen bis zu viermal mit dem Öl-Wachs nachsättigen. Entfernen Sie überschüssiges Material innerhalb von 60 Minuten mit einem nicht flusenden Lappen oder Pad. Grundsätzlich muss die Oberfläche innerhalb von 60 MInuten nach Auftrag auspoliert werden. Das AURO Einmalöl-Wachs darf auf der Oberfläche keine Schicht bilden, sondern muss vollständig in das Holz einziehen. Führen Sie eine eventuelle Nachfolgebehandlung, z.B. mit dem AURO Möbelbalsam Nr. 173 oder mit dem AURO Hartwachs NR. 171, frühestens 24 Stunden nach Trocknung durch. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Einmalöl-Wachs Nr. 125 Einmalöl-Wachs Nr. 125
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)
PurSolid
ab 49,90 € *
Möbelbalsam Nr. 173 Möbelbalsam Nr. 173
Inhalt 0.1 Liter (99,00 € * / 1 Liter)
Classic
ab 9,90 € *
Hartwachs Nr. 171 Hartwachs Nr. 171
Inhalt 0.1 Liter (99,00 € * / 1 Liter)
PurSolid
ab 9,90 € *
Verdünnung Nr. 191 Verdünnung Nr. 191
Inhalt 0.25 Liter (51,60 € * / 1 Liter)
Classic
ab 12,90 € *