Natürlich kreativ: Holzstühle lackieren mit AURO Mattlacken

holzstuehleMit den Mattlacken von AURO wird selbst aus dem einfachsten Holzstuhl ein echter Hingucker. Das Geheimnis liegt in der richtigen Farbmischung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hocker in luftigem Blau? Hierzu müssen Sie einfach blauen und weißen Lack im Verhältnis 35%:65% mischen. Einen zartgelben Hocker, mit dem Sie in Ihrer Wohnung den Sommer noch ein wenig erhalten können, erhalten Sie, wenn Sie 35 % Prozent gelben Lack mit 65 % weißem Lack mischen. Richtig cool sieht der Hocker in Dunkelgrau aus. Mischen Sie hierzu einfach 75 % schwarzen Lack mit 25 % weißem Lack. 

Um den Stuhl zu lackieren, gehen Sie wie folgt vor: 

Säubern Sie die zu streichenden Flächen und schleifen Sie sie dann leicht an. Tragen Sie dann den Lack in Ihrem Wunschfarbton auf. Ein optimales Ergebnis erhalten Sie, wenn Sie zum Auftragen einen Flachpinsel verwenden. Tragen Sie den Lack in einer Richtung satt auf und lassen Sie ihn gut trocknen. Tipp: Wenn sich „Farbnasen“ bilden, sollten Sie die heruntergelaufene Farbe zügig und vor dem Antrocknen verstreichen. Die AURO-Aqua-Lacke sind wasserlöslich, so dass sich der Pinsel mit Wasser und Pflanzenseife ganz einfach auswaschen lässt.